Trotz Seh-Einschränkung besser sehen dank innovativer LED-Leuchten

Der Einsatz lichtstarker, vielseitiger LED-Leuchten verbessert die Selbständigkeit von Menschen mit Sehbeeinträchtigung und verringert gleichzeitig die Unfallgefahr erheblich. Besser sehen dank innovativer LED-Leuchten

Die Lichtoptimierung ist die einfachste und effizienteste Massnahme, um das Sehen, Lesen, die Kontrast- und Raumwahrnehmung sowie das generelle Wohlbefinden zu verbessern. Moderne hochwertige LED-Lampen wie die gottardo Leuchten sind in der Lage, sehr helles Licht blendfrei zu produzieren.

Sehbehinderte Personen benötigen in der Regel mehr und gleichmässigeres Licht als normal Sehende – eine um mindestens 50 bis 100% höhere Beleuchtungsstärke ist erforderlich. Und natürlich gilt auch hier: Je kleiner das betrachtete Objekt oder der zu lesende Text, desto grösser ist der Lichtbedarf.

Indirekte Beleuchtung nutzen

Wenn immer möglich ist die indirekte Raumbeleuchtung über die Decken und Wände zu nutzen. Sie schafft angenehme, harmonische Lichtverhältnisse, ohne zu blenden. Eine gleichmässige Raumbeleuchtung ohne abrupte Hell/Dunkel-Übergänge ist für Personen mit Sehbeeinträchtigung doppelt wichtig, weil ihre Augen die Adaption hell/dunkel nicht so schnell bewerkstelligen können als normalsichtige Menschen.

Voraussetzung für die Nutzung indirekter Beleuchtung sind helle, wenn möglich weisse Decken und Wände.

Blendfrei, lichtstark

Blendfreie Arbeits- und Wohnumgebungen sind bei Seheinschränkungen besonders wichtig. Für Augen mit Seheinschränkungen ist es noch schwieriger, starke Kontraste und grelles Licht zu verarbeiten. Das stellt spezielle Anforderungen an künstliche Lichtquellen, zumal diese sehr viel Licht auf die Sehfläche bringen sollen: Sie müssen sehr helles Licht produzieren, das aber nicht grell ist und nicht blendet.

Die Oberflächenstruktur der gottardo-Leuchten ist genau darauf optimiert worden, das Licht blendfrei in den Raum abzugeben. Diese Entblendung drückt sich im niedrigen UGR-Wert (Unified Glare Ratio) aus. Je niedriger dieser UGR-Wert einer Leuchte, desto angenehmer ist das Sehen bei maximaler Lichtstärke.

Natürlicher Tagesverlauf

Licht hat auch grossen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unseren Tag-/Nacht-Rhythmus. Ähnlich dem natürlichen Sonnenlicht können moderne Leuchten ihre Lichtfarbe im Tagesverlauf dynamisch der gewünschten Wirkung anpassen: Aktivierendes Licht zum Aufwachen am Morgen, Mischlicht oder Tageslichtweiss für die Alltagsbeschäftigungen, Warmweiss für das Entspannen und „Herunterfahren“ am Abend. Diese Funktionen finden sich meist in Wohnzimmerlampen wie zum Beispiel die gottardo Serie H.

Neben der Helligkeit, Blendfreiheit und dynamischer Lichtfarbe sind weitere wichtige Kriterien bei der Leuchtenwahl:

  • Flexibilität und Beweglichkeit einer Lampe
  • Barrierefreie Bedienung über Tasten / Fernbedienung
  • Robustheit und Langlebigkeit der Leuchte (LED, Elektronik und Netzteil, Leuchtenform)

Unsere empfohlenen Leuchten für Ihr zu Hause:

CHF 1'620.00 inkl. MwSt.
CHF 1'750.00 inkl. MwSt.
CHF 1'750.00 inkl. MwSt.

Rampenverkauf 27. August 2020


16:00 - 19:00 Uhr
Gewerbestrasse 7
6314 Unterägeri
 
MEHR ERFAHREN
close-link